Da wir auch "Paperlover" sind, fanden wir die Kombination aus digitaler Zeichnung und  handgeschöpftem Papier sehr reizvoll. Die Textur dieses Papiers ist interessant und der Kontrast von Medium und Zeichnung sehr spannend.

Bei diesem Prozess kam die Idee auf, die Illustrationen zum Leuchten zu bringen.


Bluomo Leuchten

Die farbigen Illustrationen haben eine ganz besonders schöne Wirkung vor Licht. Da das handgeschöpfte Papier einen interessanten Durchleuchtungscharakter hat, haben wir Leuchtenschirme entwickelt, die aus vier illustrierten Motivseiten bestehen.

Alle Illustrationen können als Leuchtenschirm zur Verwendung kommen und die Leuchtenschirme nach Lust und Laune ausgetauscht werden.

Es gibt sie als Windlichter und als warmlicht LED - Leuchte.

Als Leuchtmittel werden LED-Streifen mit einer sehr warmen Lichttemperatur (2700 K) verwendet, zusammen mit dem Leuchtenschirm aus handgeschöpftem Papier und den farbigen Motiven entsteht ein sehr gemütliches warmes Licht.

Bei den Windlichtern werden Kerzen in Votivgläsern verwendet. Durch das Glas und eine Vertiefung im Holz, die das Glas daran hindert zu verrutschen, ist der Leuchtenschirm vor Brandgefahr geschützt.

Auch die Leuchtenfüsse werden von uns selbst aus Holz gefertigt. Hier gilt das Gleiche wie bei den Bildhaltern: wir verwenden ausschliesslich Holz aus Bissendorf vom Hof Meyer zu Stockum, sei es Robinie, Lärche oder Eiche oder einfach eine upgecycelte Zaunlatte.

Die Leuchten gibt es in unterschiedlichen Formaten.

 

 

Das Ganze wirkt wie ein leuchtender Blumenstrauss im Dunkeln. Die kleinen Baumwolleinschlüsse des handgeschöpften Papiers geben der Illustration im beleuchteten Zustand extra viel Charme.


 

 

Und wir freuen uns sehr darüber, dass die Menschen, die ein Bluomo (Wind-) Licht besitzen, uns berichten, dass die Leuchte auf angenehme Weise zur Gemütlichkeit beiträgt Natürlich benutzen wir sie selbst auch andauernd. Es hat auch schon ein Leuchtenschirm bei uns einen Platzregen im Garten aushalten müssen, mit dem Ergebnis, daß lediglich das Papier ein bisschen gewellt war, Die Farben und der Druck waren völlig in Ordnung und auch das Buchbindertape, dass wir verwenden, um die Motivseiten zu verbinden, hält was es verspricht, nämlich richtig fest.